Verein Verein Verein Verein Verein
Skip Navigation LinksStartseite > Tischtennis > Berichte


Vereinslogo





38. Jahreshauptversammlung

Am 14. März fand die 38. Jahreshauptversammlung beim Gasthaus Silbermair

Jährliche Jahreshauptversammlung beim Silbermair

Obmann Christian Kronberger begrüßte um 20:15 Uhr die anwesenden Gäste, darunter Ehrenobmann Karl Gillesberger und Bürgermeister Franz Kronberger, zur 38. Jahreshauptversammlung. Nach Eröffnung und Gedenkminute kamen die Fachwarte zu Wort und berichteten über das vergangene Sportjahr. Ein weiterer wichtiger Programmpunkt stellten die Neuwahlen dar.

 

Christian Amering - Sektion Fußball

In der Hobbyliga wurde der 3.Platz eingefahren. Zu Beginn der Vorbereitung konnte ein 2:0 Sieg in Nußbach gefeiert werden. Zwei Freundschaftsspiele gegen den Stieglbauer AC wurden verloren, zusätzlich wurde noch ein Spiel gegen die Senioren Sierning gespielt, welches auch leider verloren ging. Weiters wurden zwei interne Spiele ausgetragen.

Die meisten Tore erzielte überlegen Christian Amering, welcher sich mit 16 Toren auch den Pokal für den Torschützenkönig sichern konnte.

 

Günther Leeb - Fußball Nachwuchs

Im vergangenen Jahr bestritten unsere Nachwuchsfußballmannschaften 6 Freundschaftsspiele.

Unsere U10-Mannschaft konnte einmal gegen Scharnstein 2:1 gewinnen. Das zweite Spiel gegen Scharnstein und ein Spiel gegen Pettenbach verlor man aber beide sehr hoch.

Unsere U12-Mannschaft bestritt ein Freundschaftsspiel gegen Scharnstein. Das Spiel konnte mit 5:3 gewonnen werden.

Die U14-Mannschaft spielte zweimal gegen Scharnstein, wobei das erste Spiel mit 2:3 verloren ging, aber die Revange mit 4:4 gelungen ist.

Günther Leeb bedankte sich bei den Kindern und Eltern für den Einsatz und bei den anderen Trainern für die Verlässlichkeit.

 

Christian Huemer - Sektion Volleyball

Christian Huemer berichtete über das abgelaufene Volleyballjahr. Die Volleyballer nahmen im Sommer 2014 an keinem Turnier teil. Es wurde nur das alljährliche Volleyballturnier beim Badesee veranstaltet.

 

Jakob Mayrdorfer - Sektion Tischtennis

Sektionsleiter Klaus Mayrdorfer musste kurzfristig absagen, deshalb berichtete Sohn Jakob über das vergangene Tischtennisjahr.

Nachdem zurzeit in St. Konrad nur wenige Spieler Tischtennis-Meisterschaft spielen und deren Leistungslevel sehr unterschiedlich ist, spielt St. Konrad seit nunmehr zwei Jahren in einer Spielgemeinschaft mit Viechtwang/Scharnstein.

Klaus Mayrdorfer spielt mit seiner Mannschaft in der Kreisklasse Kremstal. Das Team rangiert derzeit auf Platz 7/11.

Das Team von Franz Kronberger belegt in der 1. Klasse Gmunden/Umgebung derzeit Rang 5/10.

Willi Grafinger und Jakob Mayrdorfer spielen mit ihrem Team in der 1. Klasse Kremstal und belegen dort derzeit Rang 10/11.

 

Hubert Forstinger - Kassabericht

Kassier Hubert Forstinger präsentierte den Kassabericht von 2014. Im Mittelpuntkt stand der Neubau des Union-Heims. Hubert Forstinger erwähnte, dass wir für unser Heim bisher nur Materialkosten finanziert werden mussten. Sämtliche Arbeitsleistung wurde von Mitgliedern unentgeltlich erbracht. Für diese Eigenleistung bedankte er sich nochmals sehr herzlich.

 

Christian Kronberger - Bericht des Obmannes

Obmann Christian Kronberger berichtete über die Veranstaltungen der Union.

Im Frühling und Herbst wurde jeweils ein Pokerturnier beim Silbermair veranstaltet. Die Sieger des Pokerturniers erhielten jeweils Preisgelder.

Im April ging beim Silbermair das Tischkegelturnier über die Bühne. Das Turnier gewann Norbert Lang vor. Christian Kronberger bedankte sich nochmals bei allen Spendern, die tolle Sachpreise gespendet hatten.

Beim 3. Manfred Leeb Gedenkturnier konnte sich das Team "Stiegl-Kickers" durchsetzen. Den 2. Rang konnte sich der "FC Bacardi" sichern.

Zum 3. Mal wurde die Sautrog-Regatta am Badesee veranstaltet. In der Rennwertung waren Klaus und Simon Mayrdorfer abermals nicht zu schlagen. Rang 2 belegten die „Speedsaun". In der Styling-Wertung wurde das Team „Piraten in Ausbildung“  Stefan Baumgartner und Dominik Buchegger ausgezeichnet.

Bei der Ferienpassaktion nahmen 21 Kinder teil. Die Union organisierte einen Tag mit Sport und Spielen am Fußballplatz inklusive Übernachtung im Zelt.

Nach einer Vorschau auf die folgenden Veranstaltungen kam es zu den Neuwahlen, bei denen es einige Veränderungen im Vorstand gegeben hatte, jedoch Christian Kronberger als Obmann wiedergewählt wurde. Dieser beendete nach einigen Wortmeldungen die 38. Jahreshauptversammlung

 

 

Sitemap | Impressum | Links | Datenschutzerklärung